-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kindervormittag und Kreativ-Workshop

 

Geschichten über und mit Gott hören und erleben, gemeinsam singen, beten und gestalten, einfach "zusammen sein"!


Wann? Die nächsten Termine:

 

Kreativ-Advent für Groß und Klein mit Bastel-Überraschungen

Am Samstag,  08. Dezember  2018 findet unsere Kreativ-Adventsfeier für

 alle Interessierten von 6 bis 99 Jahre um 15.00 Uhr im Pfarrhaus Dobitschen statt.

 

 

Samstag, 25. 01. 2019

 

 

 

Über Eure Teilnahme würden wir uns freuen.

Eure  M. Mönnich und Tina Höffner                                                                                                                                            

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Mönnich 034495/70188 oder an Tina Höffner 0152/36306457

 


Am Samstag, den 10. November 2018 - Kindervormittag und Kreativ-Workshop im Lutherraum Pfarrhaus Dobitschen


Lust auf eine schöne Partie Schach?

Jeweils montags 10x
15.10.18 - 17.12.2018
13:15 - 14:00 Uhr
Schule Dobitschen 
Raum 3 (Geographie -Raum)

 

Achtung
Montag, 22.10.2018, letzte Chance für absolute Neuanfänger


Herzliche Einladung an alle Interessierten zur Schach-Schnupperstunde

am Freitag, 12. Oktober 2018 um 17.00 - 18.30 Uhr ins Pfarrhaus Dobitschen!

Ilka Dziengel wird für Sie da sein.

Eintritt frei. 


Sommerfest und Konzert mit "Daniel Chmell", Kirche Dobitschen am 01.07.18  -  Für wen schlägt dein Herz?

Bei herrlichem Sommerwetter konnten wir unser Sommerfest im Kirchspiel begehen. Es stand unter dem Thema "Für wen schlägt dein Herz?" - Zunächst wurde gemeinsam ein Familien-Gottesdienst in unsrer Kirche gefeiert. Wir stimmten uns ein ins Thema mit einem Rate-Quiz, der den Kindern und Er-wachsenen Spaß bereitete. Die Kinder hatten die Aufgabe, 80 kleine Herzen, die in der Kirche versteckt waren, zu suchen und zu finden - und hatten einigermaßen Mühe dabei; so dauerte es, bis alle

Herzen gefunden waren. Wofür danke ich Gott mit ganzem Herzen? Wofür bin ich von Herzen dankbar? Oder:  Welchen Herzenswunsch habe ich?  Auf Herz-Zetteln  schrieben die Erwachsenen in der Zwischenzeit ihren Dank oder ihre Fürbitte auf, die zum Schluss des Gottesdienstes (teilweise) vorge-

lesen wurden. Nach dem Gottesdienst kamen alle Gäste der Aufforderung gern nach, im Pfarrhaus

Kaffee und Kuchen zu genießen. Die Kinder waren zu einer Bastel-Werkstatt eingeladen. Es gab die

Gelegenheit, eine Glasfläche mit schönen Farben zu bemalen, ein eigenes Kunstwerk herzustellen

unter der Leitung von Andreas Mühle. Ab 16 Uhr begeisterte uns das Konzert mit dem christlichen Liedermacher Daniel Chmell aus Zeitz. Die Feier ging im Pfarrhaus mit intensiven Begegnungen und Gesprächen weiter, bis gegen 20 Uhr schließlich gemeinsam aufgeräumt wurde. Was für ein herrlicher Tag und welch schönen Eindrücke konnten die Besucher mit nach Hause nehmen! Allen sei ganz herzlich gedankt, die mitgeholfen haben, dass es so ein schönes Fest wurde!


Herbstliche Stimmung beim Kinder-Brunch im Oktober 2017

Auch bei unsrem letzten Kinder-Brunch am Samstag, d. 28. Oktober 2017 waren die Kinder wieder sehr aktiv und hatten große Freude, Herbstlichter herzustellen - mit Hilfe von Familie Unger und Gabriele Heimbürge und Eva Saupe, die mitgeholfen haben. Hier auf unsrem Foto ein kleiner Ausschnitt dieser herrlich herbstlich bunten Lichter.


Straußi und Straußine waren endlich wieder da.


Zum Schulanfangsgottesdienst am 13.08.2017

09.30 Uhr – die Glocken in der Kirche zu Dobitschen läuteten unseren Schulanfangsgottesdienst ein.

 

Aufgeregte Schulanfänger, Eltern und Gäste haben sich in der Kirche eingefunden. 6 erwartungsvolle Augenpaare blickten gespannt nach vorn. Da lagen sie – die bunten Zuckertüten.

 

Gottes Segen soll die Kinder auf ihrem Schulweg und durch ihre Schulzeit begleiten und die Großen stärken, für die Kleinen da zu sein.

 

Wir wünschen Euch alles Gute, viel Spaß und Gottes Segen in der Schule!


Ein GROßES DANKESCHÖN an Lichtblick-Ilmenau Ronny und Adina !!

Trotz wenigen Kindern haben Ronny und Adina den Lutherraum zum Beben gebracht.

Wer nicht dabei war, hat wirklich was verpasst.